.

 

 

 

 

 

 

 

Erholung in Daun

Im Herzen der Vulkaneifel, umgeben von reizvoller Naturlandschaft und geologischen Besonderheiten, liegt das kleine Städtchen Daun. Neben einem reichhaltigen Angebot an Erholungsmöglichkeiten bietet es die Möglichkeit eines Kuraufenthaltes.

Daun ist anerkannter heilklimatischer sowie Kneipp-Kurort und bietet neben einem gesunden Schon- und Reizklima beste Vorraussetzungen für die Durchführung von Kneipp-Physiotherapien und Badekuren, sowie Trinkkuren an der Dunaris-Heilquelle.

Insgesamt sind in Daun mehrere kurörtliche Einrichtungen angesiedelt, außerdem gibt es einen Kurpark mit dem Sebastian-Kneipp-Weg. Hier findet der Kurgast unter anderem einen Klimapavillion eine Gymnastikwiese, den Dunaris-Trinkbrunnen sowie Armbade- und Wassertretbecken.

Die 5 Säulen Kneipps

Die 5 Kneippschen Elemente erfreuen sich weltweiter Beliebtheit und verhelfen vielen Menschen zu mehr Gesundheit – machen Sie mit!

Mehr über die einzelnen Säulen erfahren Sie weiter unten.

 

Bewegung

„Untätigkeit schwächt, Übung stärkt, Überbelastung schadet.“

Körperliche Bewegung schafft Ausgleich, baut Streß ab und führt zu geistiger Entspannung. Je nach Konstitution kann man z. B. mit Schwimmen, Radfahren, Wandern oder Gymnastik Herz und Kreislauf stärken. Gleichzeitig wird durch ein aktives Bewegungsprogramm der Muskelaufbau gefördert und der Bewegungsapparat fit gehalten. 

Lust auf Bewegung?
Hier geht's zu unserem Kursprogramm!

Heilpflanzen

„Mit jedem Schritt und Tritt, begegnen wir immer wieder neuen Pflanzen, die für uns höchst nützlich und heilbringend sind.“

Die Pflanzenkunde nach Sebastian Kneipp beruht auf einem alten, überlieferten Erfahrungsschatz. Und dank neu geschaffener Nachweisverfahren und intensiver Forschung, kann jeder Heilkräuter erfolgreich zur Vorbeugung und zur Heilung verschiedenster Beschwerden einsetzen. Ohne Nebenwirkungen bringen die Kräfte der Natur Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht.

Wasser

„Lernt das Wasser richtig kennen, und es wird euch stets ein verlässlicher Freund sein.“

Mit Wasseranwendungen werden über die Haut Temperaturreize vermittelt, die im Körper positive Reaktionen auslösen. Sie stärken die Abwehrkräfte und wirken ausgleichend und belebend auf Herz / Kreislauf und Nervensystem. Wasseranwendungen nach Sebastian Kneipp können individuell und genau, je nach Bedürfnis abgestimmt werden.

Lust auf Wassergymnastik?
Hier geht's zu unserem Kursprogramm!

Ernährung

„Wenn du merkst, du hast gegessen, hast du schon zu viel gegessen.“

Mit gesunder Ernährung können viele Krankheiten vermieden werden. Ernährung nach Kneipp bedeutet eine ausgewogene, naturbelassene Vollwertkost. Obst und Gemüse, Vollkorn- und Milchprodukte versorgen den Körper mit reichlich Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen. Die Kneippsche Gesundkost ist einfach und die frischen Produkte erfreuen Auge und Gaumen und sorgen für Wohlbefinden.

Lebensordnung

„Erst als man den Zustand ihrer Seele erkannte und da Ordnung hineinbrachte, ging es mit dem körperlichen Leiden auch besser.“ 

Mit Wasseranwendungen werden über die Haut Temperaturreize vermittelt, die im Körper positive Reaktionen auslösen. Sie stärken die Abwehrkräfte und wirken ausgleichend und belebend auf Herz / Kreislauf und Nervensystem. Wasseranwendungen nach Sebastian Kneipp können individuell und genau, je nach Bedürfnis abgestimmt werden.

Nutzen Sie auch unser Yogakursangebot.

Logo

© Kneipp Verein Daun e.V. |  Alle Rechte vorbehalten.